Mindful Self-Compassion (MSC)

ORT : Fairtherapy, Hainburgerstraße 68, 1030 Wien
LEITUNG: Dr. Paul Kaufmann
BEGINN : Freitag 06.12.2019
ENDE : Sonntag 08.12.2019
PREIS : EUR 440,-


Anmeldeformular





  • Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail an Ihre Kontaktadresse
  • Sie bestätigen durch Klick auf den Bestätigungslink
  • Die Anmeldung ist erst dann verbindlich (Double-Opt-in zu Ihrer Sicherheit)



Fragen?

Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung? Füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage.
Wir werden Ihnen so rasch als möglich antworten.



Mindful Self-Compassion - MSC ist ein strukturiertes Programm, welches speziell zur Steigerung des Selbstmitgefühls entworfen wurde. Selbstmitgefühl heißt, uns selbst mit ebenso viel Großzügigkeit und Respekt entgegenzutreten wie einem geliebten Menschen, den wir durch eine Zeit des Leidens, des Scheiterns oder der Selbstzweifel begleiten.

Zielgruppe:
Menschen, die im psychosozialen Bereich arbeiten, PsychotherapeutInnenMenschen, die an Selbsterfahrung im achtsamen Selbstmitgefühl interessiert sind;

Leitung:
Kaufmann Paul, Prim. Dr., Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, ärztlicher und therapeutischer Leiter der Promente Reha Neusiedlersee für Psychosoziale Gesundheit, Ausgebildeter MSC Lehrer.

Zeit:
6. - 8.12.2019
Fr. 14 - 20, Sa. 10 - 18, So. 10 - 15 (22EH)

Ort:
FAIRTHERAPY, Hainburgerstraße 68, 1030 Wien

Beitrag:
€ 440 inklusive Handout und angeleitete Meditationen zum Herunterladen

Weitere Informationen: www.traumatherapie.at/mindful-self-compassion

Zur Website der Akademie für Traumatherapie

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kostenloser Rücktritt und Umbuchung bis eine Woche nach Anmeldung.
Danach gilt Bearbeitungsgebühr bis 2 Monate vor Beginn: Rücktritt € 40,-, Umbuchung € 20.,-
Bei Rücktritt vom 60. bis 21. Tag vor Beginn: 50% der Kursgebühr werden rückerstattet bzw. sind fällig.
Ab 20 Tage vor Beginn: Keine Rückzahlung bzw. volle Zahlungspflicht falls der Beitrag noch nicht bezahlt wurde.
Gegen ein/e Bearbeitungsgebühr von € 40,- kann ein/e ErsatzteilnehmerIn genannt und der Platz weitergegeben werden. Ein Nichterscheinen, aus welchen Gründen auch immer, befreit nicht von der Zahlungspflicht.
Die Bearbeitungs- bzw. Stornogebühren gelten unabhängig davon, ob zum Zeitpunkt der Stornierung die Teilnahmegebühr bezahlt ist oder nicht.
Eine Rückvergütung nicht konsumierter Unterrichtseinheiten ist nicht möglich. Stornokosten für bereits gebuchte Zimmer und Unterkünfte sind von den Stornobedingungen der jeweiligen Veranstaltungshäuser abhängig und müssen mit diesen eigenständig geklärt werden. Wir haften nicht für anfallende Gebühren die durch das Nichterscheinen entstehen.
Bei sehr geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor Veranstaltungen abzusagen oder in gekürzter Form abzuhalten. Bereits einbezahlte Gebühren werden bei Absage vollständig, bei Kürzung anteilig rückerstattet.




Back to Top